Die Erstbegegnung mit der Klassik

blogger des brso


So ist das im Leben, manchmal erinnert man sich an erste Male, manchmal waren Dinge einfach immer schon da. Bei mir, Adrian, war das die Sache mit klassischer Musik, ich kann mich nicht an mein erstes Konzert erinnern, nicht, weil ich nicht wollte, sondern weil es einfach schon immer Teil meines Lebens war.

Umso schöner ist doch die Idee, Jugendliche dort abzuholen, wo sie sind: an ihren Schulen, rein in die S-Bahn und rüber zum BR, damit sie den Profis mal über die Schulter schauen können. Der BR hat für solche Zwecke ein Studio gebaut, hinten am Rundfunkplatz. Wenn man da hineinkommt ist man sofort drin in der Fernsehwelt, plötzlich steht Alfons Schuhbeck neben einem, ach, hallo, überall beschäftigte Menschen, und mittendrin: 300 Jugendliche von Schulen aus dem Münchner Umland. Sie wurden eingeladen, exklusiv an der Uraufführung einiger Stücke teilzunehmen. Die Besonderheit ist auch, dass einige Schülerinnen und Schüler noch…

Ursprünglichen Post anzeigen 506 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s