Globale Ungleichheit und wie sie die Volkswirtschaft erklärt

Volkswirtschaftliche Ungleichheit ist Gegenstand von weltpolitischen Entscheidungen, Theorien und weitreichenden Protesten geworden. Wissenschaftlich beschäftigt diese Disparität Wissenschaftler und ist spätestens seit Jared Diamond’s „Guns, Germs and Steel“ auch in den Vorlesungen in Universitäten angekommen.

Die heutige Unterscheidung konzentriert sich auf drei wesentliche Ansätze, denen hier Bedeutung geschenkt werden soll, die ich aber nicht bewerten möchte:

  1. Die geografische Hypothese.
    Demnach beeinflusst das Klima die Arbeitsproduktiität und hat EInfluss auf Gesundheit und die Produktivität des primären Sektors. Die Diffusion von Technlogien hängt indes mit der Nähe und dem Ausbau von Transportwegen zusammen. Den Einsatz von natürlichen Ressourcen ist ausschließlich beeinflusst vom Management.

  2. Die Hypothese der Institutionen
    Diese Hypothese geht auf den Kolonialismus der europäischen Mächte (im wesentlichen Frankreich und Großbrittannien) zurück. Demnach haben diese Mächte verschiedene Policies an den Tag gelegt, was Einfluss auf deren spätere Entwicklung hatte: kolonisierte Länder förderten eine freundliche Umwelt für private Firmenentwicklung, nicht-kolonisierte Länder förderten dies nicht, was zu einem Gründunsunfreundlichem Klima führte. Relevant ist in diesem Zusammenhang ein weiterer Institutionenbegriff, welcher Eigentumsrechte ebenso einschließt wie Korruption. Ein Einfluss der geografischen Lage wird dabei nicht verneint, diesem wird aber nur eine historische Erklärung in Einkommensdifferenzen zugemessen.

  3. Die Policy-Hypothese
    Diese Hypothese ist die einzige, weche sich ausschließlich auf aktuelle Entwicklungen stützt. Demnach sind Handelspolitik, liberale Märkte, Makroökonomische Stabilität und der Investitionsrahmen ausschlaggebend für den Wohlstand eines Landes und können vergangene Entwicklungen leicht umkehren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s